News

LOKAL

Totalsperre der Glanzer Straße zwischen Glanz und Döbriach wegen Asphaltierungsarbeiten

23.05.2014
LR Köfer: Von Montag bis Donnerstag wird großräumige Umleitung eingerichtet
Wie der für Straßenbau zuständige Landesrat Gerhard Köfer heute, Freitag, mitteilte, wird die L39 Glanzer Straße im Bereich der Ortsdurchfahrt Glanz bis Döbriach zwischen Kilometer 7,8 und 9,4 von kommendem Montag bis inklusive 29. Mai wegen Asphaltierungsarbeiten zur Gänze gesperrt. „Die nunmehrige Straßensperre ist Teil der umfangreichen Sanierungsarbeiten auf der Glanzer Straße, die bereits im April des heurigen Jahres begonnen haben. In das gesamte Bauprojekt werden 750.000 Euro investiert, die für mehr Fahrkomfort und Sicherheit sorgen“, so Köfer.

Während der Totalsperre der Glanzer Straße werden großräumige Umleitungen über die B100 Drautal Straße, die A10 Tauernautobahn, die B99 Katschbergstraße, die B98 Millstätter Straße, die B94 Ossiacher Straße jeweils über Spittal oder Villach eingerichtet.
„Die Glanzer Straße ist eine wichtige Verbindung zwischen dem mittleren Drautal und dem Gegendtal und dient als Entlastung für die Millstätter Straße. Eine Sanierung war aufgrund von Netzrissbildungen, Setzungen und Materialausbrüchen dringend notwendig“, erklärte Köfer.

Mit einer Gesamtfertigstellung des restlichen Bauloses ist bis September dieses Jahres zu rechnen.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Brunner