News

SPORT

Beachvolleyball EM 2015 in Klagenfurt

07.06.2014
LH Kaiser: Ein weiteres Highlight, das Kärnten als Sportland bestätigt und positive Schlagzeilen schreibt

Nach den vielen erfolgreichen Beach Volleyball Grand Slams und der Beach Volleyball EM 2013 ist Kärnten erneut Austragungsort einer großen Sportveranstaltung. „Heute, Samstag, wurde unser Bundesland in Cagliari, wo derzeit die Beach Volleyball EM 2014 stattfindet, als Stätte der EM 2015 bestimmt“, freut sich Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, der auch Präsident des Volleyballverbandes ist.

„Kärnten hat sich schon einen entsprechenden Namen gemacht, waren doch alle bisherigen Beach Volleyball-Veranstaltungen, die bei uns stattgefunden haben, ein großer Erfolg“, sagte Kaiser. Sowohl die Organisation als auch das Riesen-Publikumsinteresse bei den vergangenen Wettkämpfen würden für Kärnten sprechen. „Als Austragungsort der EM wird unser Bundesland wieder positive Schlagzeilen machen und die spektakulären Bilder sind unbezahlbare Werbung.“ Diese Heim-EM sei auch eine große Herausforderung für unsere Lokalmatadore Alexander Huber und Robin Seidl, finden doch schon ein Jahr später die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro statt.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig