News

SPORT

Regierungs-Trio bei Company-Triathlon

27.06.2014
LH Kaiser, LHStv.in Prettner und LR Holub traten im Ironman-Vorfeld im Staffelbewerb an – Politik-Trio erreichte nach 83,06 Minuten das Ziel
Aus den Regierungsbüros auf die Schwimm-, Radfahr- und Laufstrecke ging es gestern, Donnerstag, für Landeshauptmann Peter Kaiser, seine Stellvertreterin LHStv.in Beate Prettner und Landesrat Rolf Holub – als Team Landesregierung gingen die Drei beim Company Triathlon in Klagenfurt an den Start, gemeinsam mit 1.000 „eisernen“ Kurztriathleten. Zu bewältigen waren die 380 Meter lange Schwimmstrecke, die 18 Kilometer lange Radstrecke und die 4,2 Kilometer lange Laufstrecke.

Umweltreferent Holub ging als Schwimmer an den Start, Gesundheitsreferentin Prettner als Läuferin. Team-Kapitän LH Kaiser zeigte am Rennrad, dass er gut in Form ist. Als begeisterter Hobby-Triathlet, der selbst den Ironman fünf Mal gefinisht hat, begleitete er zudem sowohl Holub beim Schwimmen als auch Prettner beim Laufen bis ins Ziel. Dieses erreichte die sportliche Polit-Staffel nach 83,06 Minuten.

Das Team-Kurzresümee fiel durchaus positiv aus. „Wir haben gezeigt, dass Politikerinnen und Politiker als Team mit Herz, Entschlossenheit und gegenseitiger Unterstützung erfolgreich ins Ziel kommen – das gilt im Sport ebenso wie in der Politik“, waren sich alle drei einig. Allen anderen Startern, darunter 190 Einzelkämpfer, zollte das Regierungs-Trio Respekt.


Redaktion: Zeitlinger/Schäfermeier
Fotohinweis: LPD/Just