News

LOKAL

Land Kärnten und Jugendherbergsverband bieten Feriencamps in Cap Wörth

01.07.2014
LHStv.in Prettner: Leistbare Betreuungsalternative für Kinder und Jugendliche während der Ferienzeit
Gemeinsam mit dem Jugendherbergsverband Kärnten bietet das Landesjugendreferat heuer zum ersten Mal für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren die Möglichkeit, kostengünstig eine betreute Sport- und Freizeitwoche am Wörthersee zu verbringen. Das gibt Jugendreferentin LHStv.in Beate Prettner heute, Dienstag, bekannt.

„Ferienzeit bedeutet für viele Eltern nach wie vor einen großen organisatorischen und vor allem auch finanziellen Aufwand, wenn es darum geht, die eigenen Kinder gut aufgehoben zu wissen. Aus diesem Grund wollen wir mit den beiden einwöchigen Camps ein Angebot an jene Mütter und Väter machen, die in den Schulferien nicht auf Großeltern oder andere Betreuungspersonen zurückgreifen können und sich teure Feriencamps oder Sprachferien nicht leisten können“, so Prettner.

Die Camps – insgesamt stehen 60 Plätze (30 pro Woche) zur Verfügung - finden im Familien- und Jugendgästehaus Cap Wörth in Velden statt. Gewählt werden kann zwischen den Terminen: Montag, 18. bis Freitag, 22. August oder Montag, 25. bis Freitag, 29. August. Durch die Unterstützung des Landesjugendreferates beträgt die Teilnahmegebühr pro Kind 160 Euro. Darin enthalten sind Nächtigung, Verpflegung und das gesamte Programm, das neben zahlreichen Sportmöglichkeiten wie Schwimmen, Fußball, Tischtennis und Volleyball auch ein Teambuilding und gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz kommen lässt.

(I N F O: Informationen und Anmeldung unter www.jugend.ktn.gv.at bzw. Alfred Wrulich, 0664 80 536 16141, alfred.wrulich@ktn.gv.at; Anmeldeschluss ist Freitag, 25. Juli 2014)


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schäfermeier/Sternig