Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 3: Nationalpark Hohe Tauern bekommt neues Gesicht

14.07.2014
LR Ragger: Drei-Säulen-Modell als Erfolgsgarant für oberes Mölltal - Bildungszentrum Mallnitz als bildungspolitische Initiative
Seitens der Kärntner Landesregierung gab es heute, Montag, in der Regierungssitzung, auf Vorschlag von Nationalparkreferent LR Christian Ragger, den einstimmigen Beschluss wesentliche Infrastrukturmaßnahmen im Nationalpark Hohe Tauern zwischen 2014 und 2020 zu realisieren. Ragger teilte nach der Regierungssitzung mit, dass es zukünftig ein Drei-Säulen-Modell im Nationalpark geben werde.

„Da der Nationalpark bisher über zwei Verwaltungssitze verfügt, haben wir uns entschieden, die Doppelgleisigkeiten abzubauen und die Nationalparkverwaltung nur mehr an einem Standort in Großkirchheim anzusiedeln. Des Weiteren setzen wir mit einem Bildungszentrum in Mallnitz einen bildungspolitischen Schwerpunkt in dieser Region. Der Kreis schließt sich mit ‚Haus des Steinbocks‘ in Heiligenblut“, gab Ragger bekannt. Gerade in einer Region, wo man mit Arbeitslosenraten von zwanzig Prozent und der Abwanderung der Bevölkerung zu kämpfen habe, sei dies ein wichtiger Schritt für die Zukunft.

Mit der Neuausrichtung des Verwaltungsgebäudes in Großkirchheim wolle man auch Synergien nutzen und so ein jährliches Einsparungspotenzial von rund 150.000 bis 200.000 Euro erzielen. Das Bildungszentrum in Mallnitz wird als neue Ausbildungsstätte der Kärntner Verwaltungsakademie dienen und unter anderem Kurse für alle Belange des Nationalparks und des Naturschutzes anbieten. Im Herbst 2015 sollen die ersten Seminare stattfinden. Das „Haus des Steinbocks“ in Heiligenblut wird sich ganz dem Steinwild widmen. „Gemeinsam mit dem Nationalpark Gran Paradiso in Italien werden wir hier ein EU-Projekt bezüglich der Steinwild-Forschung initiieren“, informierte der Nationalparkreferent.

Im September 1981 wurde in den Gemeindegebieten von Heilgenblut, Großkirchheim, Mörtschach, Winklern auf einer Fläche von 180 km² der Nationalpark in Kärnten eingerichtet. Damit war der Grundstein für den bundesländerübergreifenden Nationalpark Hohe Tauern geschaffen und der erste Nationalpark Österreichs Realität. Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung wurde der Nationalpark auf ausdrücklichen Wunsch der betroffenen Gemeinden mehrmals erweitert: 1986 in der Ankogelgruppe (Gemeinden Mallnitz und Malta), 2001 in den Zirknitztälern (Gemeinde Großkirchheim), 2005 im Kaponigtal (Gemeinde Obervellach) und 2011 in den Fleißtälern (Gemeinde Heiligenblut). Heute umfasst der Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten sieben Nationalparkgemeinden mit einer Schutzgebietsfläche von insgesamt 440 km².

Rückfragehinweis: Büro LR Ragger
Redaktion: Reiter/Zeitlinger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.