News

WIRTSCHAFT

Keine Sommerpause für Wohnbauprojekte

13.08.2014
LHStv.in Schaunig: Baubeginn für neun geförderte Mietwohnungen in Mühldorf noch im August
Da die nächste Regierungssitzung erst wieder für 9. September 2014 anberaumt ist, der Bau von Mietwohnungen in Kärnten aber nicht auf die „Warteliste“ gesetzt werden kann, werden durch Umlaufbeschlüsse die Förderanträge von Genossenschaften beschlossen. Das teilte heute, Mittwoch, Finanz- und Wohnbaureferentin LHStv.in Gaby Schaunig mit.

Mittels eines Umlaufbeschlusses wurde nun ein Förderantrag der Bauvereinigung „Kärntnerland“ für neun geförderte Mietwohnungen in 9814 Mühldorf, An der Sonnenseite, beschlossen. „Baubeginn ist noch im Sommer 2014“, freut sich Schaunig. Die Fertigstellung sei für November 2015 geplant.

Das Wohnbauprogramm 2014 bis 2016 sieht laut Schaunig Wohnbauten von Althofen bis Zell Pfarre vor und gewährleistet neues Wohnen im städtischen und ländlichen Raum in ganz Kärnten. „Nicht zu vergessen ist dabei, dass der geförderte Wohnbau als Konjunkturmotor fungiert und Arbeitsplätze sichert“, ergänzt die Wohnbaureferentin.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/Böhm