Presseaussendungen

POLITIK

Auf zum Bleiburger Wiesenmarkt!

30.08.2014
LH Kaiser und LR Benger sprachen Grußworte – Thema Winterbetrieb Petzen im Mittelpunkt: Gemeinsam Lösung finden, Land kann nicht Unternehmer sein
Der Bleiburger Wiesenmarkt ist das älteste und größte Volksfest Unterkärntens. Heuer wird dabei bereits zum 621. Mal gehandelt, gekauft, geschlemmt und gefeiert. Bis Montag präsentieren über 360 Aussteller ihre Waren auf einer Fläche von sieben Hektar. Erwartet werden mehr als 140.000 Besucher. Nach dem großen Festumzug mit „G’schirr und G‘scherr“, der Pachtzinsübergabe, dem historischen Freyungsakt und der Marktverkündung erfolgte heute, Samstag, die offizielle Eröffnung durch Landeshauptmann Peter Kaiser im Festzelt der Familie Stefitz. Im Mittelpunkt der Reden stand auch das Suchen einer Lösung für den Winterbetrieb auf der Petzen.

Kaiser gratulierte Bleiburg und den anderen Gemeinden der Region zum gemeinsam erreichten wirtschaftlichen Aufschwung. Zur Petzen sagte er, dass das Land bereits geholfen habe und bereit sei, nochmals zu helfen. Er erinnerte daran, dass in den letzten acht Jahren acht Mio. Euro an Steuergeld geflossen seien. Vor einem Jahr habe er bei der Wiesenmarkteröffnung versprochen, alle klugen Ideen für die Entwicklung Südkärntens zu unterstützen. So sei auch in den Sommerbetrieb auf der Petzen Geld von Land, Gemeinden und EU gesetzt worden. Kaiser stellte aber klar, dass das Land kein Liftbetreiber oder Unternehmer sein könne. Der Liftbetrieb sei einmal ausgeschrieben worden, woraufhin es kein Offert gegeben habe. „Wir haben dann mit verbesserten Konditionen nochmals ausgeschrieben und es gab wieder kein Angebot. Ich bin aber bereit, gemeinsam mit euch allen einen dritten Anlauf zu starten“, versprach der Landeshauptmann. „Die Entscheidung liegt bei uns allen, packen wir es gemeinsam an“, betonte er und kaufte auch gleich eine Wintersaisonkarte für die Petzen.

Landesrat Christian Benger freute sich, erstmals als Landesrat in „meinem Bezirk, bei meinem Wiesenmarkt“ zu sprechen. Er sprach die Herausforderung Güterbahnhof Kühnsdorf an, die es ebenfalls gemeinsam zu lösen gelte. Hier würde ein klares Bekenntnis der Region fehlen. „Es schaut so aus, als ob die Bahn am Jauntal vorbeifahren wird“, meinte Benger. Er forderte alle Gemeinderäte des Tales auf, ein öffentliches und schriftliches Bekenntnis für den Güterbahnhof abzulegen.

Die Petzen bezeichnete Benger auch als seinen Hausberg. Die gestartete Saisonkartenaktion sei eine gute Zwischenlösung, die Petzen könne jedoch nur funktionieren, wenn die Region gemeinsam ausreichend Wintergäste herhole. Das Land sei willens, Rahmenbedingungen zu schaffen, werde aber nicht Unternehmer spielen. Benger will sich für eine reelle Lösung für den Winterbetrieb einsetzen, allerdings nur bei einem entsprechend klaren wirtschaftlichen Bekenntnis.

Bleiburgs Bürgermeister Stefan Visotschnig strich den Wiesenmarkt als völkerverbindendes Fest hervor. Zur Petzen meinte er, dass viel Eigeninitiative gefragt sei. An der neuen Aktion „Winterwelt Petzen“ seien die Region, Nachbarn in Slowenien und auch der Schiclub Petzen beteiligt. Um je 150 Euro wolle man 2.000 Wintersaisonkarten verkaufen, womit man am Wiesenmarkt starte. Danach wolle man mit dem Land nochmals in Verhandlungen treten. Visotschnig verwies zudem auf eine neue Kooperation zwischen den größten Brauchtumsfesten Kärntens, nämlich den Wiesenmärkten Bleiburg und St. Veit sowie dem Villacher Kirchtag. Bedankt wurde Arthur Ottowitz, der heuer sein 20-jähriges Jubiläum als Wiesenmarktorganisator feiert.

Vom Bürgermeister begrüßt wurden u.a. Diplomat Valentin Inzko, die Landtagspräsidenten Rudolf Schober und Josef Lobnig, EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger, Sloweniens Generalkonsulin Dragica Urtelj, Vertreterinnen und Vertreter der Parteien, Nachbargemeinden, Kammern, Interessensvertretungen, Rettungs- und Einsatzorganisationen, Trachten- und Brauchtumsvereine. Gekommen waren auch Abordnungen aus Kroatien, Slowenien, Italien und der Steiermark.


Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LR Benger
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD/fritzpress

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.