News

LOKAL

B 93 Gurktal-Bundesstraße: Nach Erdrutsch bei Weitensfeld ist Straße wieder geöffnet

01.09.2014
Straßenbaureferent LR Köfer: Betonleitwände zur Absicherung – Weitere Sicherungsmaßnahmen folgen
Die starken Regenfälle der letzten Stunden haben ihre Spuren hinterlassen. Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Montag, mitteilte, wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag die B93 Gurktal-Bundesstraße bei Kilometer 21,6 in Weitensfeld durch eine Rutschung verlegt.

„Die Einsatzkräfte waren sofort vor Ort, um die Rutschung zu beseitigen. Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer hat jedoch äußerste Priorität, deshalb wurden zur Absicherung Betonleitwände aufgestellt“, gab Köfer bekannt. Weitere Sicherungsmaßnahmen sollen im Laufe der Woche festgelegt werden. Die kurzfristig gesperrte B 93 wurde in der Zwischenzeit für den Verkehr wieder frei gegeben.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger