News

KULTUR

Unterstützung für junge Künstler – zwei Stipendien ausgeschrieben

10.09.2014
LR Benger: Stipendien für Musik und spartenübergreifende Kunstformen – Dotierung insgesamt: 21.000 Euro
Mit speziellen Schwerpunkten sollen junge Künstlerinnen und Künstler in Kärnten unterstützt werden. Kulturlandesrat Christian Benger sieht darin ein klares und notwendiges Bekenntnis zur Nachwuchsförderung. „Nach dem großen Arbeitsstipendium für Literatur, das wir im Sommer ins Leben gerufen haben, schreiben wir nun für das Jahr 2015 zwei weitere Stipendien aus, eines für Musik und eines für spartenübergreifende Kunstformen“, so Benger. Dotiert sind die Förderungen mit jeweils 10.500 Euro per anno.

Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber obliegt dem Kärntner Kulturgremium. Ziel ist es laut Benger, gerade in der schwierigen Start-up-Phase jungen Künstlerinnen und Künstlern Mut zu kreativen Leistungen zu machen. „Das Arbeitsstipendium soll junge Künstlerinnen und Künstler auf ihrem Weg der Entfaltung fördern.“

Die Stipendien werden seit 1996 vergeben, und zwar jährlich alternierend in den Sparten Musik und spartenübergreifende Kunstformen beziehungsweise Literatur und bildende Kunst. Zu den Stipendiaten der Vergangenheit zählen unter anderem der Schriftsteller Josef Winkler oder das mittlerweile international bekannte Acies-Quartett. Insgesamt wurden 39 Stipendien seit 1996 vergeben.

Info: Bewerbungsrichtlinien sowie Bewerbungsbogen sind unter www.kulturchannel.at/Ausschreibungen abzurufen.


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/Brunner