News

LOKAL

Autofrei um den Wörthersee

14.09.2014
LH Kaiser: Großartiges Erlebnis in wunderschönem Ambiente ohne Motorenlärm und Abgase
 Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte, nutzten heute, Sonntag, viele Kärntnerinnen und Kärntner mit dem Fahrrad oder auf Skates die Gelegenheit, einen stressfreien Tag ohne Auto zu genießen. Möglich machte das die Aktion „Wörthersee See autofrei“. Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, der in Klagenfurt bei Minimundus die Eröffnung vornahm, ließ es sich als begeisterter Biker nicht nehmen, mit dem Rad mit dabei zu sein.

„Dieser Aktionstag findet bereits zum 18. Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit“, sagte der Landeshauptmann. Jedes Jahr würde die autofreie Atmosphäre mit dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm viele Menschen an den Wörthersee locken. „Der Erlebnistag bietet nicht nur sportliche Unterhaltung und Kulinarik für die ganze Familie, sondern ist auch ein tolles Gemeinschafts-Erlebnis für Jung und Alt. Vor allem aber hilft er der Gesundheit und unserer Umwelt“, so Kaiser.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig 
Fotohinweis: Büro LH Kaiser/ Fritzpress