News

LOKAL

Kärntner Straße B 83 wird im Bereich Pörtschach saniert

15.09.2014
Straßenbaureferent LR Köfer: Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 986.000 Euro
Die B 83 Kärntner Straße wird ab heute, Montag, im Bereich der Ortsdurchfahrt von Pörtschach aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes saniert. Das gab Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer bekannt. Der erste Abschnitt wurde bereits im Frühjahr 2009/2010 fertiggestellt.

„Die Baumaßnahmen im Ortsgebiet erhöhen nicht nur die Verkehrssicherheit, sondern sorgen auch für eine massive Qualitätsverbesserung des Straßenzustandes“, erklärte Köfer. Da sich der Geh- und Radweg in einer ähnlich schlechten Beschaffenheit befinden, werden auch sie erneuert. Der Bestand wird zudem durch neue Einlaufschächte für die Entwässerung ergänzt. „Damit wird die Attraktivität des Radweges massiv erhöht und der Fahrkomfort für die Radfahrer steigt“, so Köfer.

Während der Bauarbeiten sind eine halbseitige Sperre sowie eine Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet. Die Gesamtfertigstellung erfolgt voraussichtlich Ende Mai 2015., die Gesamtbaukosten werden voraussichtlich 986.000 Euro ausmachen.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger