News

LOKAL

LH Kaiser gratuliert Peter Turrini zum 70. Geburtstag

26.09.2014
Bewundernswert ist das sozial- und zeitkritische Engagement des Kärntner Schriftstellers
Heute, Freitag, feiert der Schriftsteller Peter Turrini seinen 70. Geburtstag. Im kärntnerischen St. Margarethen geboren und in Maria Saal aufgewachsen, zählt Turrini heute zu den wichtigsten Theaterautoren Österreichs. Landeshauptmann Peter Kaiser gratuliert dem österreichischen Künstler mit Kärntner Wurzeln zu seinem 70. Geburtstag und würdigt seine Arbeit. „;Seine gesellschaftskritischen Werke regen zum Nachdenken an und zeugen von einer zeitgenössischen Sichtweise. Turrini ist ein wichtiger Teil der Kärntner Kulturgeschichte und ein prägender Geist unserer Gesellschaft“;, so Kaiser.

Es sei kein Zufall, dass Turrini der meistgespielte österreichische Dramatiker ist. „;Mir haben sein Realitätssinn und seine Darstellungen schon sehr früh imponiert, ich denke da an „;Rozznjogd“; Ende der 60er Jahre. Von da ab und erst recht mit der „;Alpensaga“; war er ja plötzlich überall bekannt und bei nicht wenigen als Bürgerschreck auch gefürchtet. Sein so ungeheuer produktives sozial- und zeitkritisches Schaffen kann ich nur bewundern. So pointiert sind auch immer seine öfters zornigen, politischen Statements, die bewegen woll(t)en. Früher war er ein enfant terrible, jetzt ist er überall angesehen und ein Klassiker, der viele und höchste Auszeichnungen erhielt“;, so Kaiser.




Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Büro LH/Brunner
Nr. 819 , 1000 Zeichen