News

LOKAL

Micheldorf hat einen neuen Bürgermeister

08.10.2014
Gemeindereferentin LHStv.in Schaunig bei Angelobung von Josef Wuttei - Dank an scheidenden Bürgermeister Heinz Wagner
Exakt eine Woche nach dem Rücktritt von Bürgermeister Heinz Wagner wurde bei der gestrigen Gemeinderatssitzung der neue Bürgermeister von Micheldorf, Josef Wuttei, gewählt und angelobt. Seitens des Landes nahm Gemeindereferentin LHStv.in Gaby Schaunig an der Sitzung teil.

Schaunig wünschte dem neugewählten Bürgermeister alles Gute für seine verantwortungsvolle Tätigkeit. „Seine Eigenschaften, die er aus dem Sport mitbringt, werden ihm auch in der Politik helfen. Teamgeist, Ausdauer und der Zug zum Tor sind die Voraussetzungen, die man braucht, um auch in der Gemeindepolitik erfolgreich zu sein“, so Schaunig.

Die Gemeindereferentin würdigte auch die Leistungen des scheidenden Bürgermeisters Heinz Wagner. „Er prägte die Gemeinde Micheldorf von Anbeginn an und ist als Baumeister der Gemeinde zu bezeichnen, das Schönste das einem im Leben passieren kann“, betonte sie. Wagner könne mit Recht und Stolz auf eine erfüllte Tätigkeit zurückblicken, das weitere Geschick seiner Kommune beruhigt in neue Hände legen und ein gut bestelltes Haus übergeben.

Wagner war von 1973 bis 1991 Gemeinderat in Friesach, drei Jahre davon Stadtrat für Straßenbauangelegenheiten. Seit Jänner 1992 war er Sprecher des Komitees für die Wiederherstellung der Gemeinde Micheldorf und seit 10. April 1992 Bürgermeister der Gemeinde. 22 Jahre, fünf Monate und 21 Tage stand Wagner an der Spitze der Kommune. In seiner Ära erfolgten der Bau des Kindergartens, die Errichtung des Gemeindebauhofes, der Neubau der Volksschule, zahlreiche Straßenbauvorhaben wie die Neugestaltung der Hauptstraße. Das letzte Bauvorhaben wurde erst in diesem Jahr eingeweiht: das neue Rüsthaus mit dem Kultursaal. In ihm fanden auch die gestrige Gemeinderatssitzung und die Angelobung statt. Die Gemeinde Micheldorf ist die erste Gemeinde in Kärnten, die auch im Bereich des Finanzmanagements neue Wege ging und auf ein SAB-Buchungswesen in der doppischen Buchhaltung umstellte.

Der neue Bürgermeister, Josef Wuttei, war seit Mai 2012 Obmann des Ausschusses für Jugend und Sport und seit Mai 2014 erster Vizebürgermeister der Gemeinde. Wuttei ist darüber hinaus Obmann des Pensionistenverbandes, des Eishockey-Clubs Micheldorf und der Kulturgemeinschaft Micheldorf. Das neue Gemeindeoberhaupt war auch erfolgreicher Fußballtrainer bei Metnitz, Straßburg und Ulrichsberg. Angelobt als Bürgermeister wurde er von Bezirkshauptfrau Claudia Egger.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Schaunig/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig