Presseaussendungen

LOKAL

Flughafen Klagenfurt muss abheben

09.10.2014
LR Benger bei erstem Take Off mit Stakeholdern zur Belebung des Flughafens – Destinations-Center soll Frequenz erhöhen
Nachdem im September der Beschluss in der Landesregierung für die Sanierung des Kärntner Flughafens gefallen ist, hat Wirtschaftslandesrat Christian Benger sämtliche Stakeholder zu einem „Take Off für den Flughafen“ an einen Tisch geholt. „Die Investition steht außer Streit, ist aber nur gerechtfertigt, wenn auch sofort Maßnahmen zur Belebung des Flughafens erfolgen“, erteilte Benger der Jetlag-Stimmung am Flughafen in Klagenfurt eine Absage.

Mit der Bereitschaft zu investieren sei das Fundament gelegt. Jetzt müssen laut Benger die Taten all jener folgen, die die Investition einfordern: Wirtschaft, Tourismus und Industrie. Beim gestern, Donnerstag, stattgefundenen Take Off waren daher die Vertreter von Land, Landesholding, Kärnten Werbung, Flughafen, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, Tourismusregionen, Tourismusverbänden, Reiseveranstaltern und Hoteliersvereinigung anwesend. Ihnen wurde auch die Flughafen-Studie präsentiert.

Die Notwendigkeiten sind laut Benger klar: Die Zusammenarbeit aller Profiteure und Kooperationen auf allen Ebenen seien genauso maßgeblich wie die Festlegung der Zielmärkte, die Produktentwicklung auf allen Ebenen, das Marketing und ein Mobilitätskonzept. „Wir haben uns darauf geeinigt, dass es in Zukunft ein Destinations-Center geben muss, getragen von den Stakeholdern, um die Frequenz am Flughafen zu erhöhen“, berichtete Benger nach dem Arbeitsgespräch. Die rechtliche Basis für dieses Destinations-Center werde bis zur nächsten Sitzung am 30. Oktober ausgearbeitet.

„Es geht beispielsweise darum, welche Gesellschaftsform notwendig ist. Entscheidend ist, dass es keine neue Gesellschaft des Landes ist, sondern ein Instrument zur Flughafenbelebung mit Incoming und Outgoing, das von den Stakeholdern alleine getragen wird“, so Benger. Denn es liegt laut ihm nicht am Flughafen alleine, sondern vor allem an den Profiteuren, ob sich der Erfolg einstellt. Daher hätten sich künftig die Stakeholder inhaltlich, organisatorisch und finanziell in diesem Destinations-Center einzubringen.

Ziel sei am Ende des Tages nicht nur die Frequenzsteigerung am Kärntner Flughafen, sondern, dass auch das Destinations-Center gewinnbringend arbeitet. „Was möglich ist, belegen Tirol uns Salzburg. Das kann Kärnten auch“, erklärte Benger.


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/Böhm

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.