News

LOKAL

Totalsperre auf L 135 St. Pauler Straße am Nationalfeiertag

25.10.2014
Straßenbaureferent LR Köfer: In Baulos werden insgesamt 230.000 Euro investiert – Arbeiten dauern bis Ende Oktober
Die L 135 St.Pauler Straße erstreckt sich von der B 70 Packer Straße in Framrach über St. Paul bis zur Anbindung der B 80 Lavamünder Straße in Lavamünd. Infolge des teilweise schlechten Fahrbahnzustandes zwischen der Abzweigung L 143 Ettendorfer Straße und B 80 Lavamünder Straße (Nordeinfahrt Lavamünd) soll der 700 Meter lange Straßenabschnitt, der auch „große Watzing“ genannt wird, neu asphaltiert werden. Das teilte heute, Samstag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Im Zuge der Bauarbeiten kommt es am Sonntag, dem 26. Oktober, zu einer Totalsperre. Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2014 andauern, insgesamt werden 230.000 Euro in das Baulos investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm