News

LOKAL

Lärmschutzwand wird an B 92 Görtschitztal Straße errichtet

26.10.2014
Straßenbaureferent LR Köfer: Bauarbeiten im Ortsgebiet von St. Walburgen beginnen schon morgen
Morgen, Montag, 27. Oktober, startet auf der B 92 Görtschitztal Straße ein Bauprojekt, welches die Errichtung einer circa 170 Meter langen und größtenteils 1,50 Meter hohen Lärmschutzwand im Ortsgebiet von St. Walburgen, Gemeinde Eberstein, im Bereich der Markolin-Siedlung beinhaltet. „Lärmtechnische Untersuchungen ergaben eine Immissionsgrenzwertüberschreitung gemäß der Richtlinien für Lärmschutz an Landesstraßen in Kärnten. Mit dieser Lärmschutzwand setzen wir eine aktive Maßnahme unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit“, erklärte heute, Sonntag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer.

Während der Bauarbeiten, die bis Ende November abgeschlossen werden, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. Die B 92 Görtschitzal Straße führt von Judenburg kommend über Hüttenberg durch Brückl und bindet in Klagenfurt in die B 70 Packer Straße ein.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm