News

LOKAL

ORF erhöht Kärnten-Präsenz

08.11.2014
LH Kaiser fixiert ORF-Bewerbung und Berichterstattung über Großglockner Berglauf: Beste Werbung für die Sport- und Naturarena Kärnten
Tolle Nachrichten für Kärnten: Wie Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Samstag, mitteilt, ist es gelungen, den ORF für die Bewerbung und Berichterstattung über den Großglockner Berglauf zu gewinnen. „Jeder weiß, wie wichtig TV-Präsenz mit schönen, werbewirksamen Bildern ist, wirtschaftlich und für das Landes-Image. Umso mehr freut es mich, dass es in Verhandlungen und nach intensiver Überzeugungsarbeit meinerseits gelungen ist, den ORF für den nächstjährigen Großglockner Berglauf und die erstmals stattfindende Großglockner Bike Challenge zu begeistern“, so Kaiser, der sich bei ORF-Sportdirektor Hans Peter Trost für die Zusage sowie bei Landesdirektorin Karin Bernhard und Stiftungsrat Sigi Neuschitzer für die Unterstützung bedankt.

„Damit werden am Wochenende vom 17. bis 19. Juli der Glockner, Heiligenblut und Kärnten einmal mehr vom ORF perfekt in Szene gesetzt und die schönsten Bilder aus der schönsten Sport- und Naturarena Österreichs in hunderttausende Haushalte geliefert“, freut sich Kaiser. Nach dem Beachvolleyball, dem Ironman, der Volleyball-Championsleague mit Aich/Dob, den für Furore sorgenden Fußballern des WAC, dem Skiweltcup in Bad Kleinkirchheim oder dem Halbmarathon Kärnten Läuft sei mit dem Großglockner Berglauf der nächste große Sport-Coup mit dem ORF gelungen. Abseits des Sports nicht zu vergessen seien die erfolgreichen Rettungsaktionen für den Bachmannpreis, das Musi Open Air und die Starnacht.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Böhm
Fotohinweis: Kuess