News

LOKAL

Asphaltierungsarbeiten auf Flattnitzer Straße

08.11.2014
Straßenbaureferent Köfer: 50.000 Euro werden in Baulos investiert
Am Montag beginnen auf der L 63 Flattnitzer Straße nach der Abzweigung ins Metnitztal umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten. Das gab heute, Samstag, Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer bekannt. Für die Dauer der Bauarbeiten wird eine halbseitige Sperre mit Wartepflicht bei Gegenverkehr eingerichtet.

„Eine Sanierung des genannten Straßenabschnittes ist aufgrund von starken Einzelriss- und Netzrissbildungen sowie verschiedenen Setzungsanzeichen unabkömmlich“, erklärte Köfer. Die Fahrbahn wird neu asphaltiert, die Arbeiten sollen bis voraussichtlich 5.Dezember 2014 abgeschlossen sein. Für Behinderungen und Wartezeiten während der Bauarbeiten wird seitens des Straßenbaureferenten um Verständnis gebeten.

Die L 63 Flattnitzer Straße, die täglich von 650 PKW und mehr als 71 LKW genutzt wird, beginnt an der B 93 Gurktal Straße im Bereich der Einfahrt Flattnitz und führt durch die Ortschaften Glödnitz, Weißberg und Flattnitz.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Sternig