News

LOKAL

L 67b Gunzenberg-Straße wird saniert

10.11.2014
LR Köfer: Land investiert 48.000 Euro
Nachdem sich die L 67b Gunzenberg Straße im Bereich ab der Abzweigung zur B 93 Gurktalstraße in einem relativ desolaten Zustand befindet, wird die Fahrbahn seit heute, Montag, saniert und instand gesetzt. Landesrat Gerhard Köfer, zuständig für den Straßenbau, teilte heute mit, dass die Sanierungsarbeiten bis 5. Dezember andauern sollen. Im Zuge der Bauarbeiten kommt es zu einer halbseitigen Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung bzw. zu einer Wartepflicht bei Gegenverkehr mit Ampelregelung.

„In das Baulos, ein Bereich, der laut Verkehrszählungen täglich von zirka 273 PKW und acht LKW befahren wird, werden seitens des Landes Kärnten weitere 48.000 Euro in den Fahrkomfort investiert“, so Köfer.

Die L 67b Gunzenberg Straße stellt eine wichtige Verkehrsverbindung für die Bewohner des Gunzenberges, Wattein sowie Stein dar und erstreckt sich von Straßburg über den Gunzenberg bis hin nach Meiselding.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/LPD