News

POLITIK

Kärnten hat neue Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

20.11.2014
LR Ragger und Kammerpräsident Katschnig nahmen Angelobungen vor
Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurden heute, Donnerstag, zehn neue Steuerberaterinnen und Steuerberater sowie eine Wirtschaftsprüferin durch den für rechtliche Angelegenheiten im Gewerbe zuständigen Landesrat Christian Ragger und den Landespräsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Peter Katschnig, angelobt.

Ragger strich vor allem die harte Ausbildung und die Verantwortung dieser Berufe heraus. „Nach vielen persönlichen Entbehrungen während Ihrer Ausbildung gratuliere ich Ihnen allen zur bestandenen Fachprüfung und wünsche viel Erfolg für die Zukunft“, so Ragger.

Präsident Katschnig freute sich über die neuen Kolleginnen und Kollegen, die den anspruchsvollen Weg durch die Lernzeit und Prüfung geschafft haben. Sie würden sich nun im Kreis von nur knapp über 400 Steuerberaterinnen und Steuerberatern in Kärnten befinden. „Denken Sie immer an §91, der die Verschwiegenheit regelt. Diese ist unser höchstes Gut und zeichnet die freien Berufe aus“, betonte er.

Nach Verlesung der Gelöbnisformel folgte die Angelobung per Handschlag durch den Gewerbereferenten und die entsprechende Unterschriftenleistung. Die neuen Steuerberater bzw. Wirtschafsprüfer und ihre Angehörigen wurden zu einem kleinen Buffet eingeladen.

Ihre Bestellungsurkunden als Steuerberaterinnen und Steuerberater erhielten Sandra Blaschitz aus Völkermarkt, Michael Dullnig aus Obervellach, Gertraud Maier aus Feld am See, Bettina Elisabeth Rogl aus Launsdorf, Paul Korenjak aus Klagenfurt, Britte Bader aus Eberstein, Simone Pliemitscher aus Feldkirchen, Christian Altenmarkter aus Viktring, Jan Peter Hambrusch aus Klagenfurt, Gerald Lausseger aus Viktring und als Wirtschaftsprüferin Eva-Maria Schlitzer aus Wien.


Rückfragehinweis: Büro LR Ragger
Redaktion: Reiter/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Ragger