News

LOKAL

HCB im Görtschitztal 5 - LR Köfer ordnet Sonderprüfung der Fischereigewässer im Tal an

29.11.2014
Ergebnisse werden veröffentlicht im Sinne der Transparenz
Fischereireferent LR Gerhard Köfer hat nach dem HCB-Fall im Görtschitztal in Bezug auf das Fischereiwesen heute, Samstag, eine Sonderprüfung der Gewässer im Tal angeordnet, um umfassende Klarheit zu erlangen.

„Das Görtschitztal ist vor allem für die Urforelle bekannt. Eine tiefgreifende Überprüfung soll ergeben, ob es zu einer Belastung der Gewässer gekommen ist und ob es Auffälligkeiten beim Fischbestand gibt“, erklärte Köfer.

Alle einlangenden Überprüfungsergebnisse werden im Sinne von Transparenz sofort öffentlich gemacht „Hier soll nichts verschleiert oder kaschiert werden, die Bürger haben ein Anrecht auf wahrheitsgemäße und umgehende Information. Dies und der Schutz der Bevölkerung stehen für mich klar im Mittelpunkt meines Handelns“, betonte Köfer.

Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Gollob/Zeitlinger