News

POLITIK

HCB im Görtschitztal 34: Auch zwischen Weihnachtsfeiertagen analysiert Land Proben und stellt Ersatzfuttermittel zur Verfügung

23.12.2014
Urlaubssperre in entscheidenden Dienststellen – Bereits über 660 Proben ausgewertet
Auch zwischen den Weihnachtsfeiertagen laufen die Beprobungen und Analysen im Zusammenhang mit der HCB-Situation im Görtschitztal weiter. In den entscheidenden Dienststellen des Landes Kärnten wurde eine Urlaubsperre verhängt. Die offiziellen Ergebnisse der Analysen werden laufend auf der Homepagewww.ktn.gv.at veröffentlicht und aktualisiert. Auch Ersatzfuttermittel werden weiter zur Verfügung gestellt, bisher waren es 1.250 Tonnen. Wie Landeskoordinator Albert Kreiner heute, Dienstag, mitteilt, wurden bereits 196 Proben von Milch und Milchprodukten, 121 von Obst und Gemüse sowie 349 Lebensmittelproben ausgewertet.


Rückfragehinweis: Landeskoordinator Albert Kreiner
Redaktion: Kurath/Böhm