News

LOKAL

Grünes Licht für Ortseinfahrt Köttmannsdorf

30.01.2015
Straßenbaureferent LR Köfer: Gesamtbaukosten betragen 310.000 Euro
Im Laufe dieser Woche fand bei der Ortseinfahrt von Köttmannsdorf, welche noch heuer erneuert werden soll, ein Ortsaugenschein mit Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer sowie Bürgermeister Josef Liendl statt.

„Das Land hat sich bereit erklärt, dieses Bauvorhaben mit einer Summe von 155.000 Euro zu unterstützen. Die Gesamtbaukosten betragen 310.000“, teilte Köfer heute, Freitag, mit. „Bei der Planung der neuen Köttmannsdorfer Ortseinfahrt wurden die Themen Temporeduzierung und Sicherheit groß geschrieben“, erläuterte Köfer und blickt der Realisierung des Bauprojektes mit Zuversicht entgegen.

Geplant sind eine Gehwegquerung bei der Ortseinfahrt Richtung Sparmarkt, zwei Linksabbieger in die Göriacherstraße und in die Pfarrhofsiedlung sowie die komplette Fahrbahnsanierung.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LR Köfer