Presseaussendungen

LOKAL

„Aktion Saubere Hände" für Kärntner Krankenanstalten

18.02.2015
Gesundheitsreferentin LHStv.in Prettner: Prävention und Sicherheit für Personal und PatientInnen stehen im Fokus
Über den Kärntner Gesundheitsfonds konnte ein weiteres Präventions-Projekt für Kärntens Krankenanstalten initiiert werden, gab heute, Mittwoch, Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner bekannt. „Die „Aktion Saubere Hände“ basiert auf der WHO Kampagne „Clean Care is Safer Care“ und wurde in Deutschland bereits seit 2008 erfolgreich stufenweise für stationäre Einrichtungen und in weiterer Folge auch für Pflegeheime und im ambulanten Bereich eingeführt. „Erklärtes Ziel ist es, die Händedesinfektion in den Kärntner Krankenanstalten vermehrt als Selbstverständlichkeit sichtbar und transparent zu machen, um so nachhaltig eine Übertragung von Erregern zu verringern“, betonte Prettner.

Bei dieser einfachen Maßnahme handle es sich um einen wichtigen Beitrag, die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kärntner Krankenanstalten, aber auch der Patientinnen und Patienten noch zu steigern, erklärte die Gesundheitsreferentin. „Sauberkeit und Hygiene sind das A und O im laufenden Betrieb eines Krankenhauses und sollen mit dieser Kampagne durch gezielte Schulungen, entsprechende Aktionstage oder das zusätzliche Aufstellen von Händedesinfektionsmittelspendern auch sichtbar gemacht werden“, nannte Prettner einige Beispiele aus der Reihe von Basismaßnahmen der Interventionskampagne.

Der Einführungskurs findet in Kärnten am 17. März 2015 statt, entsprechende Einladungen wurden für den Gesundheitsbereich bereits durch den Kärntner Gesundheitsfonds versendet. Präsentiert wird in weiterer Folge auch das WHO Modell „Die fünf Indikationen der Händedesinfektion“ als ein didaktisches Instrument, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem schnellen und komplexen Arbeitsalltag das sichere Erkennen der Indikationen der Händedesinfektion zu erleichtern. Weiters sollen auch Messinstrumente etabliert werden, um das Verhalten bei der Händedesinfektion evaluieren zu können. Zudem finden regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen zum Thema statt, bei denen die Prävention klar im Vordergrund steht. „Ich freue mich schon jetzt auf reges Interesse an dieser einfachen und doch so wirksamen Maßnahme, um unsere Krankenanstalten zu einem noch sichereren Ort für das Personal und Patientinnen und Patienten zu machen“, so Prettner.

I N F O S: Kärntner Gesundheitsfonds, Dr.in Andrea Dorighi, MBA
Email: andrea.dorighi@ktn.gv.at; Tel.: +43 50536 57556


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Zeitlinger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.