News

SPORT

American Football erobert am 11. Juli Kärnten

26.02.2015
Sportreferent LH Kaiser: Wörtherseestadion ist drei Jahre lang Austragungsort der Austrian Bowl – Finale wird live in ORF Sport + übertragen
Im Wörthersee Stadion in Klagenfurt fand heute, Donnerstag, im Rahmen einer Pressekonferenz die Präsentation „Football Festival 2015-2017 in Kärnten“ statt. Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, Klagenfurts Sportstadtrat Jürgen Pfeiler und AFBÖ-Präsident Michael Eschlböck informierten die Medienvertreter über die Austrian Bowl XXXI, das Finale der Austrian Football Liga (AFL). Sie findet in den kommenden drei Jahren im Wörthersee Stadion statt.

„Klagenfurt und die Wörthersee Arena bekommen mit der Austrian Bowl am 11. Juli eine weitere attraktive Sportveranstaltung und ich hoffe, dass American Football hier in den nächsten drei Jahren Fuß fassen wird und seine Strahlkraft sich auf ganz Kärnten ausbreitet“, stellte der Landeshauptmann erfreut fest. Er erinnerte zugleich daran, dass Kärnten ein guter Boden für den Football-Sport sei und sich als Austragungsort auch der Football-Nationalmannschaft einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet habe. „Das junge Nationalteam hat sich im Rahmen der C- und B-Gruppen EM in Wolfsberg für die Heim WM qualifiziert“, so Kaiser. Laut dem Sportreferenten wird die Austrian Bowl live im ORF Sport + übertragen.

Geht es nach Michael Eschlböck, Präsident des American Football Bundes Österreich (AFBÖ), soll die Wörthersee-Arena in den nächsten drei Jahren der Hotspot des Frühsommers werden. „Das Stadion ist ein Schmuckkästchen und bietet eine einzigartige Atmosphäre. Am Finaltag gehen sowohl die Silver Bowl (15 Uhr), das Finale der 1. Liga und die Austrian Bowl (19 Uhr) über die Bühne“, gab er bekannt. Für Eschlböck bietet der Gameday mit den Events vor, während und nach dem Sport und der Winners Party, Action, Spaß und Unterhaltung für die gesamte Familie.

„Für Klagenfurts Sportstadtrat Jürgen Pfeiler sind die beiden Finalspiele etwas ganz besonderes. „Der Sportpark wird seinen Namen gerecht, bietet perfekte Bedingungen, vom Großereignis werden wieder tolle TV-Bilder ausgestrahlt und für die Kärntner Football Vereine gibt es neue Inputs“, stellte er fest.

Die Duelle der Austrian Bowl der Jahre 2012 bis 2014 hießen Vienna Vikings gegen Swarco Raiders Tirol. Dreimal waren die Wiener erfolgreich. 2011 beim Probelauf zur Football WM im Ernst-Happel-Stadion setzten sich die Raiders vor 10.000 Besucher 23:13 gegen die Vikings durch. 2008 fand die Austrian Bowl in Wolfsberg statt. Die Turek Graz Giants gewannen gegen die Swarco Raiders Tirol 31:21.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, AFBÖ
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: Sportabteilung/Kuess