News

LOKAL

Ampel Südring–Rosentaler Strasse ausgefallen

28.02.2015
LR Köfer bittet um entsprechende Vorsicht
Auf Grund eines Unfalles wurde in Klagenfurt das Steuergerät der Ampelanlage Südring–Rosentaler Straße irreparabel beschädigt. Der Ersatz durch die Firma Siemens kann erst am Montag oder Dienstag erfolgen. Das teilte heute, Samstag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit.

Die Ampel ist im Verbund mit dem Zentralrechner des Landes Kärnten geschalten, für die Servicierung ist das Magistrat der Stadt Klagenfurt verantwortlich. Eine händische Ampelregelung durch die Polizei ist jedoch nur für begrenzte Zeiträume verfügbar, weshalb vom Bereitschaftsdienst der Straßenbauabteilung die händische Regelung durch externe Sicherheitsorgane durchgeführt wird.

„Wir haben eine 24 Stunden-Bereitschaft für die Ampelanlangen, die schnellstmöglich die händische Regelung organisiert hat. Diese wird in der Zeit von 6.00 Uhr bis 18.00 durchgeführt. Ich bitte alle Verkehrsteilnehmer um die nötige Vorsicht“, so Köfer.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Gollob/Böhm