News

SPORT

Markus Salcher holt sich Silber

08.03.2015
LH Kaiser gratuliert Kärntner Behindertensportler zu großem Erfolg bei der Para-Ski-WM in Canada
Hohe Erwartungen waren in den zweifachen Paralympics-Sieger Markus Salcher bei der bei der Para-Ski-WM in Panorama in Kanada gesetzt worden und der Kärntner Behindertensportler hat sie erfüllt: Markus Salcher erkämpfte sich in der alpinen Kombination den zweiten Platz und damit die Silbermedaille. Sportreferent LH Peter Kaiser gratuliert im Namen des Landes sehr herzlich zum außerordentlichen Erfolg.

„Unser Bundesland hat mit Markus Salcher einen großartigen Sportler in seinen Reihen“, freut sich Kaiser. Salcher habe Nervenstärke und große Professionalität bewiesen. Nachdem es anfangs nicht so für ihn gelaufen sei, habe Markus Salcher nicht resigniert, sondern im Stile eines großen Sportlers jetzt Kombi-Silber geholt. „Ich gratuliere besonders herzlich im Namen aller Kärntnerinnen und Kärntner sowie als Sportreferent und Landeshauptmann“, sagte Kaiser. Unser Bundesland könne sehr stolz sein, denn der junge Behindertensportler sei ein sympathischer Kärnten-Botschafter.

Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, seien positive Nachrichten und Schlagzeilen durch Kärntner Erfolge wichtig für die Kärntner Seele. „Kärnten ist stark – gemeinsam werden wir alle Prüfungen meistern“, so der Landeshauptmann.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Sternig