News

LOKAL

Moosburg: Startschuss für Bau des neuen Kreisverkehrs

13.03.2015
LR Gerhard Köfer: Gesamtbaukosten betragen 570.000 Euro
Ab kommenden Montag, 16. März, beginnen die Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr in Moosburg dessen Gesamtbaukosten 570.000 Euro betragen. Dies teilte heute, Freitag, Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer mit.

In der Vergangenheit kam es in dem Kreuzungsbereich auf der B 95 Turracher Straße mit der Tigringer Straße und der L 73 Mitterteich Straße immer wieder zu Unfällen und Gefahrensituationen. „Durch die Errichtung der neuen Kreisverkehrsanlage kann das Unfallrisiko im Vergleich zu einer normalen Straßenkreuzung um 45 Prozent reduziert werden“, erklärte Köfer. Im Sinne der Wirtschaftlichkeit und der sparsamen Nutzung von Ressourcen, werde der Kreisverkehr größtenteils auf den bestehenden Asphaltflächen aufgebaut. „Es werden, bis auf angebaute Bereiche, keine Änderungen des Unterbaus notwendig sein“, so der Straßenbaureferent.

Mit Verkehrsbehinderungen im Baustellenbereich müssen die Verkehrsteilnehmer rechnen. Im Zuge der Bauarbeiten kommt es zudem zu einer halbseitigen Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung. Die neue Kreisverkehrsanlage soll voraussichtlich Ende Mai fertig gestellt sein.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger