Presseaussendungen

POLITIK

HCB: Runder Tisch zu Sanierung der Altlastendeponie in Brückl

09.04.2015
LR Holub: Zukünftige Lösungsvarianten für Deponie wurden in breiten Rahmen diskutiert – Einbindung der Bevölkerung im Görtschitztal für alle Beteiligten unerlässlich
Bei einem Runden Tisch mit Vertreterinnen und Vertreter des Landes Kärnten, des Umweltministeriums, des Umweltbundesamtes, der Kommunalkredit, Unternehmensvertretern der w&p-Zementwerke, der Wopfinger-Zementwerke und der Donau-Chemie, den Umwelt-NGOs Greenpeace und Global 2000 sowie mit dem Regionalverein Norische Region erörterte heute, Donnerstag, Umweltreferent LR Rolf Holub die zukünftige Handhabung der Altlastendeponie in Brückl.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Runden Tisches waren sich darin einig, dass eine Lösung für die Deponie im Rahmen der HCB-Causa höchste Priorität habe. Gleichzeitig betonten alle die Bedeutung der Einbindung der Bevölkerung vor Ort: „Es geht nicht ohne die Görtschitztalerinnen und Görtschitztaler. Es ist heute der erste Schritt in einem beginnenden Prozess. Am Ende dieses Prozesses gilt es, die Bevölkerung bezüglich der Entscheidung über die Art der Deponiesanierung miteinzubinden“, betonte Holub.

Beim Runden Tisch wurden verschiedene Zukunftsszenarien und Varianten für die Sanierung der Deponie diskutiert und abgewogen. Es handle sich hierbei um eine der giftigsten Deponien Österreichs, rief Holub in Erinnerung. Umso intensiver müsse man sich mit möglichen Zukunftsszenarien beschäftigen: „Die Gesundheit der Bevölkerung sowie die Transparenz und Information über alle Vorgänge stehen im Vordergrund. Es nützt nichts, wie bei der Hypo, das Problem immer weiter aufzuschieben.“ Daher werde es in den nächsten Wochen auch einen weiteren Gipfel zur Deponie-Frage geben, um einen Fahrplan aufzusetzen und eine Lösung zu finden, so Holub.

Unabhängig von der Sanierung der Deponie wird auch das Zementwerk w&p gefordert sein, unverzügliche Maßnahmen in Richtung gläsernes Werk zu setzen. Das sei eine Grundvoraussetzung für den Neustart im Görtschitztal, erklärte Holub.

Herwig Schuster von Greenpeace und Helmut Burtscher von Global-2000 bestätigten nach dem Runden Tisch die konstruktive und inhaltliche Auseinandersetzung aller Beteiligten mit dieser für die Region so wichtigen Herausforderung. Es sei am Runden Tisch Konsens gewesen, dass Nichtstun keine Alternative sei und es dringenden Handlungsbedarf gebe. Die Altlast beeinträchtige Grund- und Fließwasser. Es sei für die Region eine äußerst sensible Situation, daher sei eine Einbindung der Bevölkerung in der Deponiefrage von zentraler Wichtigkeit, so die beiden NGO-Vertreter Schuster und Burtscher.


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Böhm
Fotohinweis: LPD/Sucher

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.