News

LOKAL

SeneCura Sozialzentrum St. Veit erhielt E-Qalin Zertifikat

19.05.2015
LHStv.in Prettner: Qualitätsoffensive für Pflege in Kärnten schreitet engagiert voran
Gestern, Montag, konnte Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner den Verantwortlichen des SeneCura Sozialzentrums St. Veit offiziell das Zertifikat überreichen, das die erfoglreiche Implementierung des Qualitätsprogrammes E-Qalin bestätigt. Wie angekündigt, soll diese Maßnahme auf alle Kärntner Pflegeheime ausgerollt werden, um Qualitätssteigerungen für Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erreichen. „Dank des engagierten Einsatzes der Pflegekräfte und Heimleitungen schreitet diese Qualitätsoffensive zügig voran und bislang sind bereits 30 der 75 Pflegeheime in Kärnten mit der Einführung von E-Qalin beschäftigt“, so Prettner, die sich stolz auf die Leistungen des Teams in St. Veit rund um Heimleiterin Jasna Krijan zeigte.

Bei der offiziellen Zertifikatsverleihung waren auch Bürgermeister Gerhard Mock, SeneCura-Geschäftsführer Anton Kellner sowie Angelika Richter als Personalvertertin der diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern (DGKS) vor Ort. Dass mit der flächendeckenden Implementierung von E-Qalin in Kärntens Pflegeheimen mess- und vergleichbare Qualitätsstandards eingeführt werden, wurde nicht nur von Seiten der ausführenden Organe als positiv bewertet. „Für die Bewohnerinnen und Bewohner, auch für zukünftige, ergibt sich so ebenfalls eine bessere Vergleichbarkeit der Heime untereinander. Das soll zusätzlich dabei helfen, die Wahl für das individuell passende Pflegeangebot zu treffen“, so Prettner.

Mit dem Qualitätsmanagement-System E-Qalin soll jedes Pflegeheim in Kärnten eine Selbstbewertung durchführen, um langfristig auch jedem Heim die Fremdbewertung und damit die Auszeichnung mit dem nationalen Qualitätszertifikat (NQZ) zu ermöglichen.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner