Presseaussendungen

LOKAL

Kinder lernen Sicherheit und Selbstschutz

21.05.2015
LH Kaiser gibt Startschuss bei Kindersicherheitsolympiade in Techelsberg: Sicherheitsverhalten frühzeitig einüben
Die Sicherheitsolympiade im Rahmen der Bezirkswettkämpfe ging heute, Donnerstag, in Techelsberg über die Bühne. Jede Menge Spaß und Action waren angesagt. Denn es galt, in Klassenbewerben verschiedenste Sicherheits-Aufgaben spielerisch zu meistern – u.a. geschicktes Radfahren, gekonnt klettern, Feuer löschen und vieles mehr.

Landeshauptmann Peter Kaiser gab in Techelsberg den Startschuss und feuerte die kleinen Sicherheitsexpertinnen und -experten kräftig an. Weitere Gäste waren auch Bezirkshauptmann Johannes Leitner, Bürgermeister Johann Koban, AK-Betriebssportleiter Günther Fugger und Pflichtschulinspektor Peter Begusch. Es sei sehr wichtig, betonte Kaiser, die Verhaltensregeln für die eigene Sicherheit und jene von anderen frühzeitig einzuüben. Als zuständiger Referent für das Bildungs- wie auch für das Sicherheitswesen in Kärnten sei er stolz auf die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Er dankte den Pädagoginnen und Pädagogen sowie allen Einsatzkräften für die Durchführung und das Mitmachen an der Sicherheitsolympiade. Alljährlich werde mit der Olympiade ein entscheidender Beitrag zur Sicherheit von Kärntens Kindern geleistet.

Kinder vor Gefahren zu schützen und Sicherheit spielerisch zu erlernen, ist das Ziel der Sicherheitsolympiade. Die hohe Zahl an Freizeitunfälle mache deutlich, dass Kinder bis 14 Jahre zur besonderen Risikogruppe gehören. Daher seien Initiativen wie diese zur Prävention dringend notwendig, denn es könne nie früh genug damit begonnen werden, die Kleinsten für den Fall der Fälle zu rüsten. „Bei der Kindersicherheitsolympiade lernen unsere Kinder in spielerischer und wettkampfmäßiger Form, wie man Unfälle und gefährliche Situationen vermeiden und sich selbst und auch andere schützen kann“, so Kaiser.
Gleichzeitig würden sie auf mögliche Gefahrenquellen hingewiesen, für die Sicherheitsthematik sensibilisiert und wichtige Telefonnummern von Einsatzorganisationen verinnerlicht. „Damit werden die Kinder zu Botschafter für erhöhtes Sicherheitsbewusstsein“, sagte Kaiser. Die Organisatoren - Kärntner Zivilschutzverband und AUVA mit Unterstützung des Landesschulrates für Kärnten - konnten im Vorjahr rund 3.000 Kinder aus 120 Schulklassen begrüßen, die in freundschaftlichen Wettkämpfen die „sicherste“ Volksschule Kärntens ermittelt haben.

Mittlerweile hat sich diese Olympiade zu einem Vorzeigeprojekt im Bereich der Gefahrenprävention, Risikovorsorge und Sicherheitserziehung entwickelt. Von Kärnten ausgehend, ist der Bewerb zur größten Kinder-Sicherheitsveranstaltung Österreichs geworden. Am 3. Juni steigt das Landesfinale im Sportzentrum Klagenfurt-Fischl.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: kb
Fotohinweis: Büro LH, Bürger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.