News

LOKAL

B 82 Seebergstrasse bleibt gesperrt

22.05.2015
LR Köfer: Öffnung über das Pfingstwochenende kann nicht erfolgen
"Die B 82 Seebergstraße muss leider bis auf Widerruf gesperrt bleiben. Der Hang ist nach wie vor in Bewegung, eine Entwarnung kann nicht gegeben werden“, verlautbarte Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Freitag, nach der Sitzung des Krisenstabes. Es sei nach wie vor nicht absehbar, wie sich der Berg im Falle eines kompletten Abrutschens verhalten wird. An einer Gefährdungsabschätzung werde gearbeitet.

Aus Sicherheitsgründen bleibt die Seebergstrasse im Bereich des Steinbruches in Terpetzen über das Pfingstwochenende hinaus gesperrt, eine neuerliche Sitzung des Krisenstabes ist für nächsten Mittwoch angesetzt. „Ich bitte die Betroffenen um Verständnis für die Sperre, es handelt sich hier um eine Sicherheitsmaßnahme, um Schäden an Leib und Leben zu verhindern“, so Köfer. Die Umleitung erfolgt nach wie vor über die B70 Packer Straße und die B92 Görtschitztal Straße.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Gollob/Böhm