Presseaussendungen

WIRTSCHAFT

Berufsorientierung: Kärnten sucht Talente am Parcours

29.05.2015
LH Kaiser bei Schuldiplom-Verleihung des Test- und Ausbildungszentrums (TAZ) an 62 Bildungseinrichtungen
„Was will ich werden?“ – Diese Frage stellen sich jedes Jahr tausende Jugendliche in Kärnten. Beim Finden einer Antwort darauf bekommen sie fundierte Hilfe im vom WIFI Kärnten betriebenen Test- und Ausbildungszentrum (TAZ). Initiiert wurde es vor drei Jahren von der Wirtschaftskammer Kärnten mit Unterstützung des Landes Kärnten, um gezielt und maßgeschneidert Lehrlinge und Fachkräfte für die heimischen Unternehmen zu finden. Heute, Freitag, wurden im WIFI Klagenfurt Schuldiplome an 62 Schulen überreicht, die mit insgesamt 3.250 Kindern und Jugendlichen das TAZ-Berufsorientierungsangebot, den sogenannten Talenteparcours, absolviert haben.

Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser betonte in seiner Rede, dass das TAZ junge Menschen in einer entscheidenden Phase ihres Lebens unterstütze. Es gebe nicht nur Entscheidungshilfe, sondern ermögliche auch eine selbstkritische Betrachtung, zeige, wo Stärken liegen und wie mit Schwächen umgegangen werden kann. Für Kaiser leistet das TAZ damit eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Er strich hervor, dass Ausbildung eine Stärke des Standortes Österreich sei. In Kärnten wolle man Impulse für Intelligenz, soziale und manuelle Bildung setzen. In diesem Sinne mache ihn die erfolgreiche Entwicklung des TAZ stolz, Kärnten werde für dieses Projekt sicher weitere Nachahmer finden. Der Landeshauptmann versicherte, dass Kärnten auch in schwieriger Zeit weiterhin Investitionen in die Zukunft tätigen werde, appellierte hier aber für Zusammenhalt und breite Zusammenarbeit. Den Verantwortlichen rund um das TAZ sowie den anwesenden Pädagoginnen und Pädagogen dankte er für ihr großartiges Engagement in der Berufsorientierung.

Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl strich die Wichtigkeit der dualen Ausbildung und der Talentsuche für die Wirtschaft hervor. In Kärnten könne man es sich nicht leisten, nur ein einziges Talent zu vergeuden. Immer einen Schritt schneller zu sein, bedeute Wettbewerbsvorteil – auch im Bereich der Talentsuche. Das TAZ sei der Wirtschaftskammer daher viel wert, betonte der Präsident und verwies auf dessen Einzigartigkeit in Europa. Die Steiermark und Salzburg würden es Kärnten jetzt nachmachen. Auch von Mandl gab es Dank an die Pädagoginnen und Pädagogen, die Motor in der Berufsorientierung seien.
WIFI-Leiter Andreas Görgei moderierte die Veranstaltung und begrüßte die Anwesenden, unter denen sich auch der amtsführende Präsident des Landesschulrates, Rudolf Altersberger, und der frühere Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher befanden. Bei den mit dem Schuldiplom ausgezeichneten Bildungseinrichtungen handelt es sich um 55 Neue Mittelschulen, fünf AHS (Unterstufe), eine Polytechnische Schule und eine Landwirtschaftliche Fachschule. 80 Prozent der Schülerinnen und Schüler aus der 7. und 8. Schulstufe werden jedes Jahr im von Dagmar Kirchbaumer geleiteten TAZ getestet, in den drei Jahren seines Bestehens waren es insgesamt 11.500 Jugendliche.

Konkret werden die Jugendlichen nach 23 von Wirtschaftstreibenden erstellten Kriterien getestet und erhalten nach Absolvierung des Talenteparcours ein Stärkendiplom, das ihre fünf Stärken beinhaltet. Das TAZ bietet zudem allen Betrieben die Möglichkeit, nach denselben 23 Kriterien ein Anforderungsprofil für zukünftige Lehrlinge zu hinterlegen. Testergebnisse der Jugendlichen und Anforderungsprofile der Betriebe werden im TAZ miteinander verglichen. Bei Erreichung eines oder mehrerer Firmenprofile erhalten die Jugendlichen die Adressen des bzw. der Betriebe und können sich dort bei Interesse um eine Lehrstelle bewerben. Jugendliche können sich aber nicht nur über Schulen zu einem Stärkentest im TAZ anmelden, es gibt auch die Möglichkeit von Einzeltests.

Infos unter www.taz.at


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser; WIFI
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: WIFI/fritzpress

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.