News

LOKAL

L 20 Apriacher Straße: Sanierung wird deutlich günstiger

24.06.2015
LR Köfer: Sicherheit der Verkehrsteilnehmer steht im Vordergrund
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mitteilt, beginnen heute, Mittwoch, auf der L 20 Apriacher Straße umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich der Klosterleitn bei Kilometer 0,6 bis 1,5. Aufgrund der Bauarbeiten kommt es heute und morgen, Donnerstag, sowie kommende Woche von Montag bis Donnerstag zu einer Totalsperre im Zeitraum von 8:00 bis 12:30 und von 13:30 bis 17:00 Uhr. Eine Umleitung erfolgt großräumig über die B 107 Großglockner Straße und die Großglockner Hochalpenstraße.

„Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation habe ich gemeinsam mit meiner Fachabteilung durch die Hinzuziehung von zwei Geologen eine kostengünstigere Variante für die Sanierung der L 20 Apriacher Straße gefunden, welche trotzdem eine sichere Befahrbarkeit gewährleisten wird“, erklärt Köfer. Für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer wird unter anderem eine Spritzbetonsicherung mit Ankerung errichtet, die Straße verschmälert und es werden Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm