News

LOKAL

Neun Elektrotechniklehrlinge standen unter "Strom"

27.06.2015
LHStv.in Schaunig bei Siegerehrung des 13. Internationalen Wettbewerbs der Elektrotechniklehrlinge in Klagenfurt
Motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ausgezeichnete Leistungen prägten den 13. Internationalen Lehrlingswettbewerb der Elektrotechniklehrlinge in Klagenfurt. Die Siegerehrung ging gestern, Freitag, im Beisein von LHStv.in Gaby Schaunig in der Veranstaltungshalle des Lehrbauhofes/Bauakademie über die Bühne. Insgesamt neun Lehrlinge aus Kärnten, Bayern und Slowenien hatten sich den geforderten Aufgaben gestellt.

Im Rahmen der Siegerehrung betonte Schaunig: „Jeder, der hier mitgemacht hat, den Mut hatte, sich in die Auslage zu stellen, ist schon ein Gewinner. Ich bin stolz darauf, denn genau solche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen wir in den Betrieben, um die vielfältigen Aufgaben bestmöglich bewältigen zu können.“

Jury-Vorsitzender Manfred Kutternig hob die außergewöhnliche Motivation, mit der sich die Lehrlinge bei diesem Wettbewerb präsentiert hätten, hervor. „Es freut mich, dass diesmal zwei junge Damen von der HTL 1 Klagenfurt, Lastenstraße, an unserem Wettbewerb teilgenommen haben“, so Kutternig.

„Eine der wichtigsten Aufgaben der Innung ist es, Maßnahmen für den Facharbeiternachwuchs zu setzen. Die Lehre ist ein Garant für eine zeitgemäße Weiterentwicklung unseres Berufsbildes“, weiß Innungsmeister Klaus Rainer.

„Es war den Veranstaltern und der Jury eine besondere Freude, so hervorragend ausgebildete Elektrotechniklehrlinge in Klagenfurt begrüßen zu dürfen. Die Lehrbetriebe und auch die Berufsschulen legen größten Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Das wurde beim Lehrlingswettbewerb zum Elektrotechniker eindrucksvoll bewiesen”, waren sich nach der Preisverleihung alle Verantwortlichen einig.

Die Platzierungen: 1. Markus Plautz und Florian Zirknitzer, 3. Markus Daberer (alle drei Kärnten), 4. Plätze: Andreajc Mitja, Urban Hudournik (beide Slowenien), Christoph Staudacher (Bayern), Ana-Maria Jelic und Larissa Krainer (Kärnten, HTL 1 Klagenfurt) und Bernhard Smole (Kärnten).


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/Sternig
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig