News

LOKAL

L 19 Innerkremser Straße: Hangsicherungsarbeiten auf Greiseneckalm

03.07.2015
LR Köfer: Bauarbeiten ab Montag – Halbseitige Sperre mit Geschwindigkeitsbegrenzung – 260.000 Euro werden investiert
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Freitag, mitteilt, beginnen am kommenden Montag auf der L 19 Innerkremser Straße Richtung Thomatal umfangreiche Hangsicherungsarbeiten im Bereich der sogenannten Greiseneckalm in unmittelbarer Nähe zur Salzburger Landesgrenze. Aufgrund der Bauarbeiten wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet, dadurch entstehen kurze Wartezeiten durch vereinzelte Anhaltungen.

„Wegen Fahrbahnsetzungen, die durch Hangrutschungen verursacht wurden, ist eine Umsetzung der Sanierungsarbeiten für eine dauerhafte Sicherung des Hangkörpers im genannten Bereich aus Sicherheitsgründen notwendig und unumgänglich. Unser Ziel ist es auch, die Gewichtsbeschränkung von 3,5 Tonnen aufheben zu können“, erklärt Köfer. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 21.August 2015 andauern, in das Baulos werden 260.000 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm