News

LOKAL

B 91 Loiblpass Straße: Brückeninstandsetzung

11.07.2015
LR Köfer: Langfristige Schäden müssen vermieden werden – Baukosten betragen 395.000 Euro
Am kommenden Montag, den 13. Juli, beginnen auf der B 91 Loiblpass Straße Brückeninstandsetzungsmaßnahmen auf der Hangbrücke vor dem Loibltunnel. Dies teilte Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Samstag, mit. Die Bauarbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs – bei Bedarf mit händischer Regelung und, falls erforderlich, mittels Ampelregelung – halbseitig geführt. Die Brückeninstandsetzungsmaßnahmen werden bis 16. Oktober 2015 andauern. Die Baukosten betragen 395.000 Euro.

„Im Zuge einer Brückenprüfung im Jahre 2013 durch unsere Abteilung wurde die Hangbrücke mit Note 4 – das heißt schwere Schäden an mehreren Bauteilen – bewertet. Laut aktuellem Prüfbefund ist eine Instandsetzung aus sicherheitstechnischen Gründen umgehend erforderlich“, erklärt Köfer und fügt hinzu, dass unter anderem die Tragwerksfugen geschlossen und die schadhaften Pfeiler mittels Spritzbeton saniert werden. Mit dieser Lösung möchte der Straßenbaureferent langfristige Schäden vermeiden und den Erhaltungsaufwand der Brücke reduzieren.

Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Gollob/Böhm