News

KULTUR

Großer Tag der Kärntner Volkskultur

16.07.2015
LR Benger: Tag des Ehrenamtes und der Freiwilligkeit - 18. Juli 2015 erster Tag der Kärntner Volkskultur im Freilichtmuseum Maria Saal. Freilichtmuseum mit Rekordzahlen
„Ohne die über 100.000 freiwillig und ehrenamtlich tätigen Menschen in den über 1.600 Vereinen wären Volkskultur, Brauchtum und Tradition in Kärnten nicht möglich. Sie holen wir am erstmals stattfindenden Tag der Volkskultur vor den Vorhang, ihnen wollen wir danken“, sagt heute Brauchtumslandesrat Christian Benger. Der Tag der Volkskultur sei eine Initiative im Jahr des Brauchtums, um das Ehrenamt, um die Kärntner Volkskultur zu würdigen. „Wer Volkskultur lebt, wer Tradition vermittelt, schafft Heimatbewusstsein, Identität und Heimatstolz“, so Benger.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit am 18. Juli 2015 im Freilichtmuseum Maria Saal dieser erste Tag der Kärntner Volkskultur über die Bühnen gehen kann. Organisiert wird der Tag von der Abteilung Volkskultur in Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum und den Volkskultur-Dachverbänden.
„Es ist uns im Jahr des Brauchtums gelungen, das Freilichtmuseum Maria Saal zu stärken und als Ort der Bodenständigkeit und der Heimat in den Fokus zu rücken“, betont Benger. Die Zahlen sind eindeutig: Im Mai und Juni besuchten 3.342 Interessierte das Freilichtmuseum, das ist ein Plus von 24 Prozent zum Vorjahr. Beim Saison-Auftakt im April kamen außerdem über 2.000 Besucher ins Freilichtmuseum und beim Trachtentreffen waren zusätzlich über 700 Traditionsträger im Museum.

„Ich bin besonders stolz darauf, dass wir bei den jungen Kärntnerinnen und Kärntnern gepunktet haben. Mit unserer Aktion „Schule im Freilichtmuseum“ kamen insgesamt 1.097 Schüler nach Maria Saal, ein Plus von 70 Prozent“, weist Benger hin. 30 Klassen konnten von Seiten des Kulturreferates mit den Buskosten unterstützt werden. Es kamen noch 28 weitere Schulklassen, unabhängig von der Aktion. Auch für den Herbst sind schon 30 Schulklassen gemeldet, die von Museumspädagogen durch das Freilichtmuseum geführt werden und alte Herstellungsarten von Papier oder Flachs kennen lernen. In den ersten beiden Juli-Wochen sind 600 Schülerinnen und Schüler gemeldet. „Das Interesse, die Heimat kennen zu lernen, Ursprünge zu erfahren und Traditionen überliefert zu bekommen, ist groß. Ich danke vor allem Heimo Schinnerl, dem Leiter des Freilichtmuseums. Sein Geist für die Zukunft des Museums macht alle diese Initiativen möglich“, so Benger.

Tag der Volkskultur:
Mitwirkende ab 13.30 Uhr – Begrüßung durch HLR Dipl.- Ing. Christian Benger
• Kärntner Bildungswerk mit der Trachtengruppe Maria Saal (Stand mit Kaffee und Kuchen)
• Landjugend Kärnten (LJ Tiffen als Models für die Trachtenmodeschau)
• Genussland Kärnten (Genussland - -Bauern mit Verkaufsstand)
• Kärntner Blasmusikverband mit der Ebersteiner Kirchtagsmusi
• Theaterservice Kärnten mit der „ARGE Bühne K“ und der ATG Weißenstein mit Sketchen
• Klagenfurter Fahnenschwinger
• Kärntner Heimatwerk mit Trachtenmodeschauen
• Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt mit Gastgruppen aus
o Bosnien & Herzegowina, Schweiz, Serbien und China (Summe 125 Personen)
• Kindervolkstanzgruppe Seeboden mit Gastgruppen aus
o Irland und der Ukraine
• Sprecher, Dipl.- Päd. Klaus Tschaitschmann
Zusätzliche Aktivitäten:
• Spiele für Kinder durch das FLM Maria Saal im Bereich des Gurktalhauses
• Multimediacorner mit Filmbeiträgen der ARGE Verbände
• Kinderschminken durch das Theaterservice Kärnten ab 11 Uhr
• Lebzelter
• Führungen im FLM durch Dr. Heimo Schinnerl

Ablauf Bühnenprogramm:
Ab 13 Uhr Platzkonzert der Ebersteiner Kirchtagsmusi
13.30 Uhr Eröffnungsmarsch mit der Ebersteiner Kirchtagsmusi und den Klagenfurter Fahnenschwingern, Begrüßung durch Landesrat Christian Benger
13.45 Uhr Tanz mit der Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt
13.55 Uhr ARGE Bühne K mit einem Sketch
14.05 Uhr Ebersteiner Kirchtagsmusi
14.10 Uhr Kindervolkstanzgruppe aus Irland
14.20 Uhr ATG Weißenstein mit einem Sketch
14. 30 Uhr Kindervolkstanzgruppe aus der Ukraine
14.40 Uhr: Trachtenmodeschau der Kärntner Heimatwerkes
15.00 Uhr: Kindervolkstanzgruppe aus Bosnien & Herzegowina
15.10 Uhr: Trachtenmodeschau des Kärntner Heimatwerkes
15.20 Uhr: Ebersteiner Kirchtagsmusi
15.30 Uhr: Trachtenmodeschau des Kärntner Heimatwerkes
15.40 Uhr: Kindervolkstanzgruppe aus China
15.50 Uhr: Kindervolkstanzgruppe aus Serbien
16.00 Uhr : Kindervolkstanzgruppe aus der Schweiz


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/kb
Fotohinweis: Büro LR Benger