News

LOKAL

Vorzeigeprojekt der Kinderbetreuung in Fischertratten

20.07.2015
LHStv.in Schaunig besuchte Kinderbetreuungszentrum in Fischertratten in der Gemeinde Malta
„Sie bekommen seit Jahren das wertvollste anvertraut, das wir haben: Unsere Kinder“, betonte heute, Montag, Gemeindereferentin LHStv.in Gaby Schaunig bei einer gemeinsamen Stippvisite mit Bürgermeister Klaus Rüscher des überregionalen Kinderbetreuungszentrums in Fischertratten.

Den Eltern der Stadtgemeinde Gmünd und Malta wird hier eine Rundumbetreuung für ihre Kinder von ein bis sechs Jahren geboten. Das überregionale Kinderbetreuungszentrum besteht aus (viergruppigem Kindergarten, zweigruppiger Kindertagesstätte). In den Ferien gibt es eine Sommerbetreuung für alle Kinder und auch für Schüler. Vorbildhaft ist auch die Flexibilität der Betreuungszeiten.

„Ein Kind braucht seine Eltern. Eltern und Familie sind die wichtigsten Bezugspersonen eines Kindes. Unverzichtbar sind aber auch Bildungseinrichtungen für unsere Jüngsten, in denen sie liebevoll und altersentsprechend nach ihren Talenten und Vorlieben gefördert werden“, unterstrich Schaunig.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderbetreuungszentrums tragen dazu bei, dass sich die ihnen anvertrauten Kinder so positiv zu offenen und selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln“, bedankte sich Schaunig bei Kindergartenleiterin Heike Pirker.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/kb
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig