News

POLITIK

Regierungssitzung 3: Margarethenbach wird abgesichert

28.07.2015
LR Holub: 1,5 Millionen Euro fließen für Hochwasserschutzmaßnahmen in Ebene Reichenau und in Gnesau
Die Hochwasserschutzmaßnahmen am Margarethenbach in Feldkirchen werden erneuert und ausgebaut. Damit werde ein langfristiger Schutz vor möglichen Hochwasserereignissen in den Gemeinden Reichenau und Gnesau ermöglicht, erklärte heute, Dienstag, Umweltreferent LR Rolf Holub nach dem Beschluss der Maßnahmen in der Regierungssitzung.

Insgesamt werden 1,5 Millionen Euro von Bund, Land und den beiden Gemeinden investiert. Mit den Konsolidierungsmaßnahmen im Mittellauf sowie der Herstellung von Profilvergrößerungen und Ufersicherungen entlang des Siedlungsraums der beiden Ortschaften wird noch 2015 begonnen. Zudem werden die bestehenden Brücken und Stege erneuert und dem vergrößerten Abflussprofil angepasst. Die Bauzeit für die gesamten Maßnahmen betrage vier Jahre, informierte Holub.


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Zeitlinger