News

POLITIK

Regierungssitzung 7 – Architektenwettbewerb für Innenrestauration des Landesmuseums

28.07.2015
Kulturreferent LR Benger: Ohne Baumaßnahmen kann Rudolfinum nicht eröffnet werden - Depotfrage ist gelöst

Im Rahmen der Regierungssitzung heute, Dienstag, gab es grünes Licht für die Depotlösung des Landesmuseum Rudolfinum. Dies teilte Kulturreferent LR Christian Benger, im Pressefoyer nach der Sitzung mit.

„Die Depotfrage ist gelöst. Wir bauen kein neues Depot sondern haben uns auf eine Mietlösung geeinigt“, so Benger. Zudem teilte der Kulturreferent mit, dass es für das Rudolfinum einen Architektenwettbewerb für das Innere des Museums geben werde.

„Die Kosten dafür kommen aus dem Kulturbudget. Ohne Baumaßnahmen können wir das Museum nicht eröffnen“, fand Benger klare Worte. Ebenfalls angedacht sei für das Kärntner Landesmuseum eine neue Haushalts- und Museumsordnung. „Die derzeitigen Rahmenbedingungen des Kärntner Landesmuseumsgesetz sind unzulänglich“, erklärte Benger.


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Michael Zeitlinger