News

LOKAL

Trauer um Dr. Klaus Fillafer

06.08.2015
LH Kaiser und LHStv.in Prettner drücken den Angehörigen ihre Anteilnahme aus
Tief betroffen zeigen sich Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner vom Ableben von Dr. Klaus Fillafer. Er ist nach langer schwerer Krankheit in der Nacht auf Donnerstag im 60. Lebensjahr verstorben. Fillafer war Leiter der Abteilung Gesundheit der Landeshauptstadt Klagenfurt und viele Jahre Obmann des Kärntner Bildungswerkes.

Mit Fillafer verliere das Land nicht nur einen sehr engagierten, umsichtigen und beliebten Mediziner, sondern auch einen überaus aktiven Vertreter und Förderer der Kärntner Volkskultur und Erwachsenenbildung, sagten Kaiser und Prettner. „Dr. Fillafers vielseitige Bemühungen um Qualitätssteigerung in der kulturellen Arbeit, seine verbindende Art und sein partnerschaftliches Wirken bleiben vorbildhaft und unvergessen“, meinte der Landeshauptmann außerdem. Er und die Gesundheitsreferentin drücken der Familie, allen Angehörigen und Freunden des Verstorbenen ihre Anteilnahme aus.


Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LHStv.in Prettner
Redaktion: Brunner/Böhm