News

LOKAL

B99 Katschbergstraße: Vollsperre der Lieserschlucht

16.09.2015
LR Köfer: Ab kommenden Montag wird die B 99 im Bereich Lieserschlucht wegen Sanierungsarbeiten gesperrt – Bauzeit wird mit acht Tagen deutlich reduziert

Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Mittwoch, mitteilte, kommt es ab kommenden Montag, 21. September, zu einer Vollsperre der B99 Katschbergstraße im Bereich der Lieserschlucht. „Die Sanierung ist aufgrund von Fahrbahnsetzungen und Hohlräumen im Fahrbahnkörper sowie wegen einer nicht funktionsfähigen Ableitung von Oberflächenwässern notwendig“, so Köfer.

Die Vollsperre der Straße in der Lieserschlucht beginnt um acht Uhr. Nach einer internen Vorgabe des Straßenbaureferenten konnte die ursprüngliche Bauzeit von 14 Tagen auf acht Tage reduziert werden. Für den Anrainerverkehr zum Marienheim sowie zum Haus Oberlercher an der B99 gibt es eine Ausnahmeregelung. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung über die L10 Trebesinger Straße (Fratres) bzw. für LKW mit Anhänger eine großräumige Umleitung eingerichtet. An der Umleitungsstrecke werden zu stark frequentierten Zeiten an den Kreuzungsbereichen (Spittal Einbindung L10 in die 10. Oktober Straße sowie im Bereich Lurnbichl) Verkehrsposten den Verkehrsfluss regeln. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 130.000 Euro.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Zeitlinger