News

LOKAL

„Schlüsselerlebnis“ für 15 Mieter in Maria Rain

16.09.2015
15 Wohneinheiten von „meine heimat“ übergeben – LHStv.in Schaunig weiterhin für Förderung von Wohneinheiten
In Maria Rain, Josef-Wakonig-Straße 1b und 1c, übergab heute, Mittwoch, die Baugenossenschaft „meine Heimat“ im Beisein von Wohnbaureferentin LHStv.in Gaby Schaunig 15 Wohneinheiten an die neuen Mieterinnen und Mieter.

Die neue Wohnanlage besticht durch moderne Architektur und hoher Funktionalität. „Sie werden hier eine sehr hohe Wohn- und Lebensqualität genießen“, betonte Schaunig. Sie bedankte sich bei allen für die Umsetzung des gelungenen Projektes beteiligten Firmen und wünschte insbesondere den neuen Mieterinnen und Mietern ein glückliches und vor allem friedvolles Zusammenleben im neuen Zuhause.

Weiters wies Schaunig darauf hin, dass auch in Zukunft Wohneinheiten gefördert werden. "Der Rotstift hat im sozialen Wohnbau nichts zu suchen!"´Sie dankte der Genossenschaft „meine heimat“, für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Errichtung von modernem Wohnraum, in dem sich die Menschen wohlfühlen können. Mit den neuen Mietern freuten sich auch "meine Heimat"-Geschäftsführer Harald Repar und Bürgermeister Franz Ragger. Die gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft "meine heimat" mit Sitz in Villach zählt zu den erfolgreichsten Wohnbaugenossenschaften Österreichs. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 2.377.019 Euro.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Kohlweis/kb
Fotohinweis: Büro LHStv.in Schaunig