Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 2: Koordinierte Flüchtlingshilfe gewährleistet ruhigen Ablauf

21.09.2015
LH Kaiser: Dank an die vielen Einsatzkräfte und ehrenamtlichen Helfer - LR Benger: EU muss klar sein, was sie will - LR Holub: Dank an die ÖBB und andere Verkehrsträger

Im Rahmen des Pressefoyers nach der Regierungssitzung heute, Montag, nahmen sowohl Flüchtlingsreferent LH Peter Kaiser als auch seine Regierungskollegen LR Christian Benger und LR Rolf Holub zur derzeitigen prima Causa, der Flüchtlingsbewegung Stellung.

Der Landeshauptmann teilte mit, dass er in den letzten beiden Tagen bei der täglichen Lagebesprechung der Einsatzkräfte um acht Uhr früh vor Ort gewesen sei. „Sie ist abgestimmt und die Maßnahmen werden konzentriert gesetzt. Die Abläufe sind unaufgeregt, die Logistik in Abstimmung mit der ÖBB ist gewährleistet und die Hilfe hat eine hohe Qualität“, lautete sein Resümee. Kaiser gab auch bekannt, dass sich in Kroatien derzeit 27.000 Personenaufhalten, die nicht registriert seien. In Slowenien seien es derzeit 2.500, wobei hier auf eine kontrollierte Einreise geschaut werde. Im Burgenland und in der Steiermark hätten am Wochenende 7.000 bis 10.000 Personen die Grenze überschritten. „Von diesen wurden gestern, Sonntag, 1.200 nach Klagenfurt bzw. rund 400 nach Villach in Durchgangsquartiere gebracht. 18 von ihnen haben in Kärnten einen Asylantrag gestellt, der Rest wird weiter Richtung Westen fahren“, so Kaiser. Kärnten erfülle seine Flüchtlingsquote derzeit mit 101,97 Prozent.

Positiv strich der Landeshauptmann die Zusammenarbeit hervor. „Sie und die Abstimmung der Rettungskette mit den Einsatzorganisationen hat sich verbessert und verläuft derzeit optimal. Ich danke allen Einsatzkräften und den ehrenamtlichen Helfern“. Zusätzliche Institutionen wie beispielsweise das Toleranzkomitee, der Verein „come together“, der Arbeiter Samariter Bund oder die Islamische Jugend seien wichtige Unterstützer. Gleichzeitig teilte der Landeshauptmann mit, dass er heute Abend in Brüssel mit dem neuen EU-Botschafter Österreichs zusammentreffen und die Flüchtlingsbewegung thematisieren werde.

Deutliche Worte in Richtung EU fanden sowohl LR Benger als auch LR Holub. „Der EU muss klar werden, was sie will. Spielregeln sind nicht verhandelbar bei der Willkommenskultur. Die Hilfe ist wichtig und sollte bereits vor Ort im Nahen Osten beginnen“, so Benger.

Für Holub geht es vor allem um Menschenleben. „Kärnten muss auf sich ändernde Flüchtlingsrouten vorbereitet sein. Ich habe das Gefühl die EU will das Problem nicht erkennen und auch nicht klären“ lautete seine Kritik. Gleichzeitig dankte er der ÖBB und anderen Verkehrsträgern für die Bereitschaft und Zusammenarbeit.

In Bezug auf die heutigen Regierungsbeschlüsse hob Kaiser die Verlängerung der 15a Vereinbarung für die sprachliche Förderung in Kinderbetreuungseinrichtungen für die Kindergarten-Jahre 2015/16 bis 2017/18 hervor. Auf Antrag von LHStv.in Beate Prettner und LHStv.in Gaby Schaunig wurde die Grundsatzgenehmigung für das EU-Projekt „Consenso“, ein Family Nurse Modell, beschlossen. Ebenso gab der Landeshauptmann bekannt, dass die „Bevorrechtete Schuldnerberatung Kärnten“, auf Antrag von LHStv.in Prettner, einen Betriebskostenzuschuss in der Höhe von 915.00 Euro erhalte. Beschlossen wurde mit Stimmenmehrheit der Landes-Krankenanstalten-Plan 2015. Der neue Rahmenvertrag für die Kärntner Flugrettung erspare dem Land durch Kofinanzierungen in Zukunft 90.000 Euro.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LR Benger, Büro LR Holub
Redaktion: Michael Zeitlinger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.