News

LOKAL

Erfolgreiche Tage der Nachhaltigkeit auf Herbstmesse

22.09.2015
LR Holub: Interaktivität wurde in der Nachhaltigkeitshalle groß geschrieben

Eine positive Bilanz der „Tage der Nachhaltigkeit“ zog Umweltreferent Rolf Holub. „Unter dem Motto ‚Der nachhaltige Konsument‘ präsentierten in diesem Jahr rund 70 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Produkte, Projekte und Innovationen in der ‚Halle der Nachhaltigkeit‘ auf der Klagenfurter Herbstmesse“, teilte Holub heute, Dienstag, mit.

Das Land Kärnten war mit einem eigenen Messestand vertreten: „Den Messebesucherinnen und Messebesuchern wurden aktuelle Nachhaltigkeitsthemen des Landes Kärnten präsentiert, wie der Energiemasterplan, mit dem Kärnten weiterhin seine Position als Energiemusterland festigt. Im Rahmen des Mobilitätsmasterplans und seinen 38 Workshop-Terminen in den Gemeinden wird auch 2015 Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung groß geschrieben. Aktuelle Klimaschutzveranstaltungen rundeten das nachhaltige Angebot des Landes ab“, erklärte Holub. Das Energieservice und Energieberaternetzwerk sei als Anlaufstelle für Fragen zur Energieberatung ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit und bewähre sich Tag für Tag.

Der Alpenverein, das Bündnis Alpenkonvention, das Klimabündnis Kärnten, Kärnten Solar, BioAustria, der Verein „ALLES - Alternative Lebensweise für langfristige Entwicklung von Synergien“, die Region Görtschitztal (Norische Region) und weitere sorgten für einen nachhaltigen Flair auf der Herbstmesse. Viele Messestände gestalteten dabei ihre Nachhaltigkeitsthemen interaktiv: So etwa die Aktion „Mein ökologischer Fußabdruck“, bei der sich die Besucherinnen und Besucher ihren Ressourcenverbrauch ausrechnen konnten. Zur Reduktion des individuellen Fußabdrucks gab es Tipps in den Bereichen Garten, Energie, Ernährung, Konsum, Mobilität, Freizeit, Wohnen und Bürobedarf.

„Die Möglichkeit, E-Autos verschiedenster Marken direkt auf dem Messegelände testen zu können, wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Auch die vielen Vorteile des Öffentlichen Verkehrs wurden von den ÖBB in der Nachhaltigkeitshalle präsentiert“, erklärte Holub.

I N F O: Download Messerückblick 2015


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Zeitlinger