Presseaussendungen

LOKAL

Zivilschutz-Probealarm: In ganz Kärnten heulen die Sirenen

01.10.2015
Am Samstag werden 863 Sirenen getestet – Bewusstsein für richtiges Verhalten im Ernstfall schaffen – LH Kaiser dankt Zivilschutzverband und Einsatzorganisationen
Am kommenden Samstag, 3. Oktober, heulen die Sirenen zwischen 12.00 und 12.45 Uhr wieder österreichweit zum Zivilschutz-Probealarm. Darauf macht heute, Donnerstag, Katastrophenschutzreferent Landeshauptmann Peter Kaiser aufmerksam. „Im Ernstfall ist es nicht nur von größter Bedeutung, dass die Sirenen funktionieren, sondern dass auch die Menschen wissen, wie sie sich verhalten sollen und woher sie Informationen bekommen“, betont er und appelliert daher an die Bevölkerung, die Gelegenheit zu nutzen um sich mit der Bedeutung der einzelnen Warnsignale vertraut zu machen. In unserem Bundesland sind es 863 Sirenen die an diesem Tag getestet werden.

Die Funktion und Reichweite der Sirenen wird alljährlich einmal überprüft. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Im gesamten Bundesgebiet sollen am kommenden Samstag 8200 Sirenen ausgelöst werden. Sie können nach Gefahrensituation zentral von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Koordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres, von den Landeswarnzentralen der einzelnen Bundesländer oder den Bezirkswarnzentralen geschalten werden. Informationen gibt es am Samstag zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr unter der Infotelefonnummer des Landes Kärnten 05 0536 57057. Es wird dringend gebeten in der Zeit des Probealarms keine Notrufnummern zu blockieren.

In diesem Zusammenhang zeigt sich Kaiser vor allem dem Zivilschutzverband, allen Feuerwehren, Einsatz- und Rettungsorganisationen, der Exekutive, dem Bundesheer und den Medien gegenüber dankbar. Die Zusammenarbeit funktioniere stets vorbildlich. „Ich weiß um die Notwendigkeit der vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeiter Bescheid und kann nur immer wieder eines betonen: Kärnten ist stolz auf euch!“.

Die einzelnen Sirenensignale und ihre Bedeutung: Bei einer Sirenenprobe erfolgt ein 15 Sekunden langer Ton. Ein dreiminütiger gleichbleibender Dauerton bedeutet Warnung, herannahende Gefahr. Dann sollten Radio, Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) eingeschalten und die bekanntgegebenen Verhaltensmaßnahmen beachtet werden. Alarm, Gefahr bedeutet ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton. In diesem Fall sind schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufzusuchen sowie die über Radio oder Fernsehen bzw. Internet durchgegebenen Verhaltensmaßnahmen zu befolgen. Entwarnung, Ende der Gefahr bedeutet ein einminütiger gleichbleibender Dauerton. Weitere Hinweise sind abermals über Radio, Fernsehen bzw. Internet zu beachten.

Infos unter www.siz.cc/kaernten


Rückfragehinweis: Büro LH Peter Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.