News

LOKAL

Sanierungsarbeiten auf L33 Kreuzner Straße

02.10.2015
LR Köfer: Bauarbeiten bis voraussichtlich 30. November – Gesamtkosten für Baulos betragen 370.000 Euro
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Freitag, mitteilt, treten ab kommenden Montag auf der L33 Kreuzner Straße Verkehrsbehinderungen aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten auf. Der betroffene Straßenabschnitt liegt im Anstieg zur Ortschaft auf der Eben bei Kilometer 6 in der Marktgemeinde Paternion.

„Starke Schneefälle und der Beginn der Schneeschmelze führten im Frühjahr 2014 im genannten Bereich zu einer Rutschung. Als erste Sanierungsmaßnahme wurde im Herbst 2014 eine Tiefendrainage errichtet“, erklärt Köfer und fügt hinzu, dass nun die Straße für die endgültige Sanierung der Rutschungsschäden drei Meter Richtung Bergseite verlegt wird und zur Stabilisierung der talseitigen Böschung Stützrippen eingebaut werden.

Aufgrund der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 30. November 2015 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h und Wartepflicht für den Gegenverkehr eingerichtet. Die Gesamtkosten für das Baulos betragen 370.000 Euro.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm