News

LOKAL

L70a Flatschacher Straße: Am Montag beginnen Sanierungsarbeiten

30.10.2015
LR Köfer: Bauarbeiten bis 27. November 2015 – In Baulos werden 110.000 Euro investiert

Ab Montag finden auf der L70a Flatschacher Straße zwischen Mautbrücken und Ortsbeginn Glantscha umfangreiche Sanierungsarbeiten statt. Laut Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer erfolgen sie auf insgesamt 1,15 Kilometern (aufgeteilt in zwei Abschnitte) aufgrund großflächiger Netzrissbildungen und starker Setzungen. „Die Setzungen besonders an den Fahrbahnrändern betragen bis zu zwölf Zentimeter und müssen umgehend behoben werden“, erklärt er. Zudem werden im Anschluss an die Bauarbeiten die Bankette und Leitpflöcke erneuert.

Insgesamt werden laut Köfer in das Baulos 110.000 Euro investiert. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 27. November 2015 dauern, ist mit einer halbseitigen Behinderung im Bereich der Bauarbeiten zu rechnen. Zudem muss der Verkehr am 5. und 6. November 2015 zwischen Kilometer 0,51 und Kilometer 1,26 für den Verkehr komplett gesperrt werden. Während dieser Zeit wird eine lokale Umleitung eingerichtet.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Böhm