News

LOKAL

Stadtgebiet von Spittal an der Drau: Totalsperre wegen umfangreicher Bauarbeiten bis Donnerstag um 20 Uhr

03.11.2015
LR Köfer: B100 Drautalstraße und B99 Katschbergstraße werden um 100.000 Euro saniert – Umleitung eingerichtet
 Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mitteilt, finden seit heute, Dienstag, umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der B100 Drautalstraße im Ortsgebiet von Spittal an der Drau ab der Fachhochschule über die Lieserbrücke bis zum Torbogen statt. „Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes wird in diesem Bereich der B100 eine neue Deckschichte aufgebracht. Zudem müssen an der Lieserbrücke kleinere Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden“, so Köfer. Ebenfalls im Stadtgebiet von Spittal an der Drau wird im Bereich „Kreuzung Buchleitner bis Einbindung Bernhardtgasse“ die B99 Katschbergstraße instand gesetzt. Auch hier wird die Straße aufgrund von Rissbildungen und Materialaushüben abgefräst und eine neue, vier Zentimeter starke Deckschichte aufgebracht.

„Beide Baustellen erfordern eine Totalsperre, von der die Brückenstraße, der Hauptplatz sowie der Neue Platz bis zur Buchleitner Kreuzung betroffen sind“, so Köfer. Eine Umleitung wurde über den Kreisverkehr beim Geschäft Fressnapf, die Prof. Helmut Prasch Straße, Koschat-, Bahnhof-, Luther und 10. Oktober Straße eingerichtet. „Die Straßenbauabteilung ist bemüht, die Verzögerungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten. Gerade in den Morgenstunden wird der Verkehr durch beeidete Straßenaufsichtsorgane geregelt“, erklärt Köfer. Die Bauarbeiten werden bis Donnerstag, 5. November 2015, um 20 Uhr abgeschlossen sein. Insgesamt werden 100.000 Euro in die Bauarbeiten investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Böhm